Lesetipps: Biografien & Erzählungen

MOTORPROSA

Geschichten aus der Kurve.

»Motorprosa – Geschichten aus der Kurve« ist die motorisierte Lebensbeichte eines begeistert angefressenen Motorradfahrers. Jürgen ‘JvS’ Steiner, dessen Blog »Motorprosa« wir alle kennen und schätzen, erinnert sich in seinem Buch an 25 schräge Jahre auf dem Motorrad.

Der Autor Jürgen ‘JvS’ Theiner, 1973 geboren, lebt und arbeitet im Westen Südtirols. Seit seinem 20. Lebensjahr fährt er leidenschaftlich Motorrad, seine Hausstrecke ist das Stilfser Joch. »Motorprosa – Geschichten aus der Kurve« beschreibt seinen Werdegang auf zwei Rädern – vom ersten Mofa bis hin zum 170 PS starken Naked Bike – mit Gedanken, Erinnerungen und Anekdoten.

Rossi: Die Legende.

Biografie und Rückblick auf 20 Jahre Karriere im Motorrad-Rennsport. Hintergründe zu seinen Siegen im MotoGP und zu seinen WM-Titeln.

Über 20 Jahre Karriere im Motorradrennsport, die Popularität eines Rockstars und ein bis heute ungebrochener Hunger auf weitere Siege: Das ist der Mann mit der Startnummer 46, Valentino Rossi.

Doch warum ist Rossi eine solche Ausnahmeerscheinung? Welche Eigenschaften machen ihn zum Sieger? Michel Turco blickt mit uns hinter die Kulissen des Rennsports und zeigt uns den Menschen Valentino Rossi:

  • Biographie mit vielen bisher unveröffentlichten Details aus dem Leben Rossis
  • Strategie, Psychologie und überlegene Motorrad-Technik: Hintergründe zu den Rennen des MotoGP
  • Über 30 Fotos von der Kindheit bis zu den Grand-Prix-Siegen und ein persönliches Nachwort von Valentino Rossi

Das Motorrad: Geschichte – Technik – Design

Technik und Design in über 100 Jahren Motorradgeschichte.

Das erste Serienmotorrad der Welt, die Hildebrand & Wolfmüller von 1894, verfügte über gerade mal 2,5 PS Leistung. Heutige Großmaschinen bringen es auf 200 PS und mehr. Welche Entwicklungen in Technik und Design diese Leistungssteigerung ermöglichten, erzählt der brillant bebilderte Band. Anschaulich und verständlich erklärt er die wichtigsten Motorradbestandteile und stellt außerdem Marken, Modelle sowie die beliebtesten Kultbikes vor.

Diese Werk ist allen Zweiradenthusiasten zu empfehlen, die sich einen auf das Wesentliche konzentrierten und doch umfassenden Überblick über die Geschichte und Entwicklung des Motorrads verschaffen wollen. 

Im Iran dürfen Frauen nicht Motorrad fahren ...

Was passierte, als ich es trotzdem tat.

Eine Frau, ein Motorrad und die wagemutigste Reise ihres Lebens
Eines Tages entdeckt Lois Pryce in London einen Zettel an ihrem weitgereisten Motorrad: Eine persönliche Einladung in den Iran, ausgesprochen von einem Fremden namens Habib. Die Neugierde der Abenteurerin ist geweckt. Dass Frauen im Iran offiziell gar kein Motorrad fahren dürfen … und alle Bekannten ihr dringend davon abraten … geschenkt! Ihre ebenso mutige wie überraschende Reise in den echten Iran kann beginnen: 5000 Kilometer mit Helm und Hidschab – und zahllosen unvergesslichen Begegnungen.

Schreibe einen Kommentar